Advenlicher Kunstmarkt 2017

mit viel Musik

Musik auf dem adventlichen Kunstmarkt 2017 in Öhningen

Mit mehreren  Aktionen war die JMS Höri auf dem diesjährigen adventlichen Kunstmarkt rund um das Öhninger Rathaus vertreten: der Grundschulchor Öhningen,  die Akkordeonschüler,  eine Blockflötengruppe mit Cellobegleitung und ein Konzert der Gitarren-und Klavierschüler sorgen für musikalische Unterhaltung auf dem Markt.

Zur Eröffnung des Marktes durch Herrn Bürgermeister Schmid sang der Grundschulchor  Öhningen (Leitung  Sabine Schönberger) stimmungsvolle  Weihnachtslieder.

 

Danach musizierten einige Akkordeonschüler (Klasse: Karin Berger)  und stimmten die Besucher mit ihrer Musik auf die Adventszeit ein. Die Gruppe war an verschiedenen Plätzen im Rathaus zu hören.

 

Am Sonntagnachmittag gab es Musik in der Cafeteria (Bürgersaal):  Zunächst musizierte die  Blockflötengruppe (Klasse: Andrea Schnitzer –Mayer) mit Cellobegleitung (Klasse: Verena Sproll) ein Potpourri mit weihnachtlicher Musik.

 

Anschließend konnten zahlreiche Cafeteria- Besucher ein rundum gelungenes einstündiges Sonntagsnachmittagskonzert bei Kaffee und Kuchen miterleben. 14  Gitarren- und Klavierschüler          (Klasse: Elmar Amann) boten ein vielfältiges Programm: Weihnachtslieder, klassische Stücke sowie  Musik  aus den Bereichen Folklore und Pop wurden gekonnt in unterschiedlichsten Besetzungen vorgetragen (Klavier 2-und 4-händig, Gitarre Solo, Duo, Trio bis zum gesungen Song mit Schlagbegleitung).

Am Ende gab es für alle Beteiligten herzlichen Applaus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 1 =


Träger

Gemeindeverwaltungsverband Höri


Mitgliedschaften

LVdM

VdM