Neujahrsempfang 2018 in Öhningen

Mit der JMS Höri ins Neue Jahr 2018

Es hat schon Tradition, dass die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfangs in Öhningen von der JMS Höri gestaltet wird. So unterhielten auch diesmal wieder Schüler und Lehrer der Musikschule die anwesenden Bürger.

 

Zu Beginn spielte Laura Wiedenbach (Euphonium) Andante Nr. 4 von  Johannes Rochut. Sie wurde von ihrem Lehrer, Markus Müller, am Klavier begleitet.

Als musikalisches Intermezzo interpretierte Bele Appel (Gitarre; Klasse: Elmar Amann) Prelude Nr.1 des brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos mit viel Einfühlungsvermögen.

Zum Abschluss sorgte das Akkordeon-Duo Julian Gasser mit seiner Lehrerin Karin Berger mit einer schmissigen Polka für beste Laune.

Alle Schüler musizierten auf hohem Niveau und wurden mit großem Beifall belohnt. Auch Herr Bürgermeister Schmid lobte die Darbietungen und lud schon jetzt die JMS Höri ein,  den Neujahrsempfang 2019 musikalisch zu gestalten.

 

Die JMS Höri wünscht allen BürgerInnen mit ihrer Musik ein gutes Neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 4 =


Träger

Gemeindeverwaltungsverband Höri


Mitgliedschaften

LVdM

VdM